Ökumenische Meditation am Nachmittag

"Das Alte ist vergangen..."

Die evangelische Kirchengemeinde Herrsching und die katholische Pfarreiengemeinschaft Seefeld/Wörthsee laden am Samstag, 19. Januar 2019, ab 14 Uhr zu einem Meditationsnachmittag in das Martin-Luther-Haus Seefeld ein. "Das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden." (2. Korinther 5,17) -  passend zum Jahresanfang sollen uns diese Bibelworte an die Frage heranführen wie wir Altes loslassen können und Neues gelingen wird. So werden wir an diesem Nachmittag üben alles in Gottes Hände zu legen: das Vergangene können wir dankbar Gott überlassen, das Kommende kommt von Gott und ist dort gesehen und gesegnet.

Um Anmeldung bis zum 16. Januar bei Frau Müller-Boruttau wird gegebeten.

Nähere Informationen und weitere Meditationsangebote können Sie folgendem Flyer entnehmen:

Ökumenische Angebote zur Meditation Frühjahr 2019